Pädiatrie

Die Ergotherapie in der Pädiatrie kommt bei Kindern und Jugendlichen zum Einsatz. Wir in unserer Praxis behandeln Kleinkinder, Kindergarten-, sowie Schulkinder und gehen individuell auf den Entwicklungsstand des Kindes ein. Gemeinsam mit den Eltern versuchen wir den Schwierigkeiten und Problemen auf den Grund zu gehen um schließlich ein zielführendes und ganzheitliches Behandlungskonzept zu erarbeiten.

Diagnosen

  • Wahrnehmungs- und Teilleistungsstörungen
  • Allgemeine Entwicklungsverzögerungen
  • Entwicklungsstörungen der Feinmotorik (z.B. Probleme bei der Stifthaltung/Malentwicklung)
  • Entwicklungsstörungen der Grobmotorik (z.B. muskuläre Hypotonie)
  • Störung der Aufmerksamkeit (AD(H)S)
  • Verhaltensauffälligkeiten 
  • auditive Wahrnehmungsverarbeitungsstörung

Behandlungsansätze

  • Sensorische Integration (Jean Ayres)
  • Konzentrationstraining (z.B. nach Auszügen des Marburger Konzentrationstrainings)
  • Einsatz von handwerklichen Techniken (u.a. Papier, Holz, Stoff)
  • Graphomotoriktraining 
  • Regulation des Muskeltonus
  • Auditive Wahrnehmung (Warnke)
  • Umfangreiche Testungen
    • Testung der visuellen Wahrnehmung (FEW2)
    • Testung der Motorik (MABC-2)
    • Testung der Graphomotorik (RAVEK)
    • Testung der Händigkeit